Eardige und recycelte Bilder

 

Der Stern war fleißig!

Unsere letzte Ruhephase von November bis Weihnachten haben wir genutzt, um den Familienzimmernden „Groaßen- einen neuen Anstrich zu verleihen. Entstanden sind wunderschöne helle Zimmer mit modernen Bädern, ausgestattet mit Möbeln aus Lärchenholz, die ein Obsteiger Tischler angefertigt hat.

Diese Renovierung haben wir auch dazu genutzt, um uns über eine neue Bebilderung der Zimmer und der Gänge sowie des  stärker  frequentierten Erdgeschosses Gedanken zu machen. Sie sollte mit dem STERN.Bild im Einklang stehen, d.h. die Bilder sollten einen Bezug zur Natur und zum Haus haben. Das alles vor einem nachhaltigen, wenn möglich CO2-neutralen Hintergrund.

Wir glauben, es ist uns gelungen!
Herausgekommen sind drei Arten von Bildern:

Die „Eardigen“, von zwei Innsbrucker Künstlerinnen (Karin Reich & Christine Renzler) gefertigt. Diese Bilder befinden sich hauptsächlich in den neuen Familienzimmern.
Es wurden tiefe weiße Rahmen, mit getrockneten Funden aus der Natur bestückt:  Samen, Blüten, Früchte, Tschurtschn (Zapfen) in jeder Variation. Die Vielfalt an Formen und Farben, die die Natur uns schenkt,  ist unerschöpflich. Zusammen oder allein im Rahmen, gemischt oder eine Art für sich – die Wirkung ist immer erstaunlich und macht neugierig auf das nächste Bild.

Die „Recycelten I“, aus der Hand von „geholzt“ – meiner Kunst-Werkstatt in Obsteig. Diese Bilder befinden sich hauptsächlich in den Gängen des Hotels.
Die tiefen schwarzen Rahmen wurden mit weggeworfenen oder verlorenen Fundstücken bestückt: viel Rostiges wie Nägel, Konservendosenteile, Draht, eine zusammengedrückte Glocke, ein Pinsel, eine Fahrradglocke  oder mit Bezug zum Hotel: Schlüssel, altes Silber, Leinen, Kronkorken, Korken u.v.m. Die mit  Patina und den Spuren der Zeit überzogenen Gegenstände, die auch allein oder in Gruppen zusammengestellt sind, verfehlen ihre Wirkung nicht.

Die „Recycelten II“. Hier ist  der Blickfang  nicht der Inhalt sondern der  Rahmen selbst.
Der Luna-Rahmen besteht  aus recyceltem Holz, welches in Südafrika von Menschen gefertigt wird, denen  durch das Sammeln und Verarbeiten von Treib-und alten Bootshölzern eine berufliche Perspektive geboten wird. Diese Rahmen haben wir mit traditionellen Fotos des Sterns bestückt. Die Bilder befinden sich hauptsächlich im Erdgeschoß des Hotels.

Viel Spaß beim Schauen und Stöbern!

PS: Im STERN.Ladele kann man auch das eine oder andere Kunststück für sich selbst ergattern.

 

Einen Kommentar hinterlassen


6 − = 5

  • Suche

  • STERN.Autoren

    René
    Rene ... Der Wirt im STERN, der darum schaut, dass man sich so richtig "huamelig" fühlt!
    Petra
    Petra ... Die Naturfrau - sprudelt nur so vor Energie, Abenteuer und Ideen !
    Tamara
    Tamara ... Die Liebevolle mit den Kindern und immer auf der Suche nach Neuem!
    Elfi
    Elfi ... Die Seele im Haus, die jedem Gast die Wünschen von den Lippen liest!
    Claudia
    Claudia ... Der kreative Kopf mit der Hand für Details, Interieur und den neuen Bildern.
    Yvonne
    Yvonne ... Das Herz an der Reception, nie um einen guten Tipp verlegen!
    Wolfi
    Wolfi ... Der kreative Sous-Chef, der viel Eardiges und Schmackhaftes aufs Teller zaubert!

      

      

    STERN.Wortwolke

© STERN.huangart . Familien-Landhotel Stern . A-6416 Obsteig am Sonnenplateau . Tel. +43 5264 8101 . info@hotelstern.at . www.hotelstern.at . Impressum

STERN.huangart - der Web.BLOG des Familien-Landhotel Stern